Willkommen

bei der Villa Auerbach & Kutscherhaus
 

Innenarbeiten

Bei den Innenarbeiten haben wir uns zuerst mit der Sichtung der überall verbauten Sauerkrautplattenwände beschäftigt. Diese gehörten definitiv nicht zum Ursprung des Kutscherhauses.

Im Erdgeschoss links, wo eine 2-Zimmerwohnung angedacht ist, haben wir eine Entdeckung gemacht. Früher befanden sich hier die Stallungen für die Pferde. Die Boxen waren durch Metallgitter getrennt. Ein Metallpfeiler wurde anscheinend in einer Sauerkrautplattenwand verbaut. Nach Rücksprache mit der Denkmalbehörde, konnten wir diese besagte Wand vorsichtig entfernen.

Heraus kam dieser besagte Metallpfeiler aus der Ursprungszeit des Kutscherhauses.

Wunderschön - dieser wird nun seinen Platz, eingearbeitet frei im Wohnraum, erhalten.


Weitere Bilder folgen in Kürze.....